Oliver Pracht

Zufälle:
Alles was uns zufällt hat eine Bedeutung. Und das was uns zufällt, hängt direkt mit den Schwingungen und Energien zusammen, die wir mit unseren Gedanken erzeugen. Es ist auch kein Zufall, in welchem Moment eine Sache sich in unserem Leben manifestiert.

Hattest du auch schon einen perfekten Tag, wo alles genau so lief, wie du es wolltest? Dass Menschen und Dinge genau im richtigen Zeitpunkt erschienen? Das ist Synchronizität. Wenn das Ereignis nur ein paar Sekunden früher oder später eingetroffen wäre, dann wäre das Ergebnis nicht möglich gewesen. Alles war im richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. Das war nicht Glück oder Zufall. Du warst einfach in perfekter Harmonie mit allem.

Wenn du dich „synchronisiert“ hast mit der Sache, die du möchtest, dann wirst du sie auch höchstwahrscheinlich erhalten, dann wird sie dir zufallen. So können wir auch die Leute treffen, welche unserer Schwingung entsprechen, Personen, die eingestimmt sind auf unsere Frequenz.

Synchronizität:
Wenn unsere Energie übereinstimmt mit der Schwingung dessen, was wir suchen, Oliver Prachtdann wird es uns irgendwann begegnen. Das Universum, die göttliche Matrix wird einen Weg finden uns das zukommen zu lassen, was wir uns wünschen. Wenn wir uns in Harmonie bringen können mit dem Allbewusstsein, wenn wir das Einssein mit Allem-was-ist erreichen, dann werden sich unsere Wünsche wie von selbst realisieren. Dann schaffen wir Synchronizität.

Wir alle hatten schon einmal einen perfekten Tag, wo alles perfekt lief. Men- schen und Dinge sind genau im richtigen Zeitpunkt erschienen. Alles griff ineinander und das Ergebnis übertraf unsere Erwartungen. In solchen Fällen handelt es sich nicht um Zufälle, sondern um Synchronizität.

Eine Landkarte:
Ein Geheimnis der Synchronizität liegt in der bewussten Wahrnehmung. Wenn wir fähig sind bewusst wahrzunehmen, dann können wir mehr sehen und fühlen als andere. Der grösste Teil des Wissens unseres Unterbewussten kann nicht durch unseren bewussten Geist wahrgenommen werden, denn es ist viel zu gross. Dein Unterbewusstsein offenbart uns alles, was wir brauchen, um uns in der Welt zurecht zu finden – wenn wir bereit sind, dieses Wissen zu erhalten. Wir müssen uns auf das Universum einstimmen. Wir müssen auf unsere Gedanken und die Welt um uns herum achten. Das ist eine Landkarte und ein Wegweiser.

Energien:
Synchronizitäten sind ein gutes Hilfsmittel unserem Leben Wachstum einzuhau-Oliver Pracht
chen. Wir müssen nur darauf achten wann Synchronizitäten in unserem Leben auftauchen. Somit sind wir in der Lage, uns besser mit dem Universellen Geist zu
verbinden und Resonanzen der gewünschten Dinge hervor zu bringen. Damit gelangen wir zu höheren geistigen Ebenen und unser Leben wird sich in har-
monischeren Umständen zeigen.

Unser Geist kann Dinge wahrnehmen, die von unseren körperlichen Sinnen nicht erfasst werden können. Es gibt Realitäten die wir nicht sehen, riechen, schmecken, hören oder ertasten können. Unser Geist kann frei durch Raum und Zeit reisen. Wir alle haben schon einmal etwas erlebt, von dem man sagen würde, dass es ein Zufall war, dass man Glück gehabt habe. Aber nur weil wir selbst keinen Grund oder keinen Zusammenhang erkennen können heißt das nicht, dass es keinen Zusammenhang gibt. Es gibt immer einen Zusammenhang, nur zeigt er sich uns im System dieses Lebens nicht immer.

Die Meisterschaft:
Wir sollen auf die unsichtbaren Kräfte achten, die in unser Leben einwirken, die uns dabei helfen den optimalen Weg zu gehen. Achten wir auf die kleinen, scheinbar unbedeutenden Hinweise und Zeichen, so erkennen wir Synchronizitäten. Sobald wir solche bestätigende Synchronizitäten erleben, heißt das auch, dass wir in perfekter Resonanz mit dem Universellen sind. Je mehr wir uns mit dem Universellen verbinden, umso häufiger werden wir Synchronizitäten in der Form von uns wohlgesinnten Zufällen erleben.

Oliver PrachtSynchronizitäten zu erkennen ist die Meisterschaft des spirituellen Erwachens. Interessant ist es auch, wenn wir bestimmte Zahlenkombinationen sehen. Synchronizitäten stellen eine Verbindung in unserer Kommunikation mit der spirituellen Welt dar. Sobald wir Zahlenkombinationen wie 11:11, 11:10, 11:12 oder 11:11:11 wahrnehmen, seien es die Digitalzahlen einer elektrischen Uhr, eine Telefonnummer, Nummernschilder oder wo auch immer ist dies kein Zufall. Bei diesen Zahlenkombinationen handelt es sich um eine Art Botschaft aus der spirituellen Welt.

Wichtig hierbei ist, dass wir uns an den letzten Gedanken den wir im Kopf hatten, bevor wir solch eine Zahlenkombination wahrgenommen hatten, erinnern. Der Sinn ist, dass woran immer wir gedacht haben, dies eine Bestätigung ist das wir mit diesem Gedanken richtig liegen.

Wachstum:
Wir ziehen das an, was für unser Wachstum notwendig ist. Wir müssen ein feines Gespür dafür bekommen, warum wir etwas anziehen und warum ausgerechnet in bestimmten Situationen Synchronizitäten auftreten. Wenn wir solch ein Gespür entwickelt haben und es anwenden, dann haben wir die volle Kontrolle über unsere Umstände.

Wir wissen, alle Umstände und Personen die in unserem Leben erscheinen, er- scheinen damit wir an diesen Umständen oder Personen wachsen können. Widrigkeiten und Hindernisse werden so lange in unserem Leben erscheinen,
bis wir das Wichtigste für unser weiteres Wachstum entnommen haben. Es sind Möglichkeiten, ein Gespür für das zu entwickeln, was
wir anziehen.

Wachstum heißt permanentes Lernen und Wachsen. Es ist wissenschaftlich nachweisbar, dass wir nur die Dinge sehen, die wir bisher erlernt haben zu sehen. Der einzige Film, der sich in unserem Kopf abspielt ist der, den wir in der Lage sind zu sehen. Das heißt nicht, dass nichts anderes existiert, als das was wir sehen. Wenn wir jetzt beginnen zu lernen, Dinge wahrzunehmen, welche wir bisher nicht wahrgenommen haben, ist dies zunächst einmal eine Umstellung.
So wie unser Gehirn aufgebaut ist, können wir nur das sehen, was wir für wahr- scheinlich halten. Es ist aber möglich, dass unsere Augen mehr sehen können, als unser Gehirn projiziert.

Wie du dein Gehirn und dein Unterbewusstsein auf Erfolg programmierst und nie wieder Angst vor Rückschlägen haben brauchst. Teste es aus: SYNC YOUR MIND FOR SUCCESS (klick)

.

.